HUNDENÄPFE

Hundenäpfe für zahlreiche Köstlichkeiten

Jeder angehende Hundehaushalt sollte mit mindestens zwei Hundenäpfen ausgestattet werden. Schließlich benötigt ein Haustier nicht nur regelmäßige Portionen Trocken- oder Nassfutter, sondern auch einen ausreichenden Wasservorrat zum Trinken.

Für die genauen Maße und Materialien eines solchen Hundenapfes gibt es leider keine Faustregel. Daher kann es für angehende Herrchen manchmal eine Herausforderung sein, den richtigen Napf für ihren Hund zu finden.

Zum Glück gibt es bei uns eine große Auswahl unterschiedlicher Hundenäpfe etablierter und sorgfältiger Hersteller wie Magisso, Cloud7, Labbvenn und unserer eigenen Manufaktur. Sie alle vereinen ein schlichtes und ansprechendes Erscheinungsbild mit einer hohen Funktionalität. Viele der Produkte sind zudem in unterschiedlichen Farben und Größen erhältlich, sodass du sie nicht nur an die Fressgewohnheiten deines Hundes, sondern auch an deine derzeit bestehende Inneneinrichtung anpassen kannst.

Wie du den richtigen Hundenapf für deinen Hund bestimmst

Aufgrund der vielen verschiedenen Rassen ist nicht jeder Futternapf auch für jeden Hund geeignet. Er sollte schließlich weder zu klein noch zu groß sein. Daher sind besonders die Masse, das Alter und die bevorzugte Futtersorte deines Vierbeiners bei der Wahl des optimalen Napfes entscheidend.

Grundsätzlich wird empfohlen, seinem Tier lieber zwei bis drei kleine Portionen über den Tag verteilt, als eine große Hauptmahlzeit bereitzustellen. Wie auch bei uns Menschen kommt es sonst zu einem unangenehmen Völlegefühl und einer starken Belastung aller Verdauungsorgane. Noch dazu steigt bei einigen Rassen die Gefahr einer Magendrehung, wenn eine ausgiebige Fütterung auf körperliche Anstrengungen trifft.

Kleinere Rationen hingegen verhelfen deinem Hund zu einer ausgeglichenen Energie- und Nährstoffzufuhr und halten ihn dadurch fit und gesund.

Das Errechnen der optimalen Futter- und Wassermenge eines Hundes ist sehr komplex. Es muss berücksichtigt werden, wie viel dein Hund sich bewegt, wie schwer er ist und ob er Trocken- oder Nassfutter zu sich nimmt.

Deshalb ist es am besten, sich direkt beim Züchter nach den üblichen Fressgewohnheiten der entsprechenden Rasse zu erkundigen. Prinzipiell hat der perfekte Hundenapf ungefähr die vierfache Größe des durchschnittlichen Futtervolumens deines Tieres.

Wodurch sich unsere Hundenäpfe auszeichnen

Unser breites Angebot liefert dir einen großen Freiraum bei der Wahl deines persönlichen Favoriten unter den Hundenäpfen. Wir versorgen dich nicht nur mit unterschiedlichen Materialien, sondern auch mit verschiedenen Farben und Größen. Für kleinere Portionen eignet sich ein Fassungsvermögen von 0,4 Litern, doch um auch große Hunde satt zu kriegen, deckt unser Sortiment Näpfe mit einer Größe von bis zu 3 Litern ab. Bei den Materialien unserer Futternäpfe kannst du dich zwischen Keramik, Emaille, Beton und Edelstahl entscheiden.

Jeder der Näpfe ist hochwertig, stabil und mit einem ansehnlichen Design versehen. Noch dazu umfasst unser Angebot praktische Doppelnäpfe und sogar Anti-Schling-Futternäpfe. Letztere sind besonders gut für übermütige Hunde geeignet, denen das schnelle Fressen ansonsten auf den Magen schlagen würde. Deshalb hat dieser Napf eine innere Wölbung, welche deinen Vierbeiner vom unkontrollierten Schlingen abhält.

Um dem Ganzen eine persönliche Note zu verpassen, können viele der Futternäpfe mit dem Namen deines treuen Begleiters veredelt werden. Dieser Vorgang geschieht entweder durch das Beschreiben mit einem Stück Kreide oder mithilfe hochwertiger Klebebuchstaben.