50 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.

Alle Hundespielzeuge

Ein großer Teil des Alltags junger Welpen besteht darin, herumzutollen, zu rennen und verschiedenen Spielzeugen für Hunden hinterherzujagen. Je nach Rasse, Geschlecht und individuellen Vorlieben bleibt dieser Spieltrieb auch bei älteren Tieren erhalten, wenn auch meistens nicht mehr ganz so wild und häufig.

Als Herrchen unterstützt man diese Spiellust, in dem man seinem Vierbeiner Hundespielzeuge zur Verfügung stellt und gelegentlich auch am Spiel teilnimmt. Insbesondere junge und energiegeladene Hunde werden ohne den Auslauf und die Aufregung eines Spiels gar nicht müde, sodass man als Herrchen viel Zeit ins gemeinsame Toben investieren muss.

Man unterscheidet zwischen Spielen, die solitär, also allein, und denen, die in einer Gemeinschaft stattfinden. Letzteres nennt man auch Sozialspiele. Dazu gehört einerseits das Spielen unter Hunden, welches dazu dient, Beziehungen zu anderen Artgenossen aufzubauen und andererseits das Spielen zwischen Menschen und Hunden. Beides hilft dabei, „Freundschaften“ zu schließen, die Kommunikation untereinander zu lernen und sich somit auch soziales Verhalten anzueignen.

Im Mittelpunkt des Solitärspiels steht immer ein Objekt. Normalerweise handelt es sich dabei um herumliegende Gegenstände, Äste oder vorher gekaufte Spielzeuge für Hunde. Auch das Jagen des eigenen Schwanzes zählt zum Solitärspiel.

Beim Sozialspiel kann ebenfalls ein Hundespielzeug oder ein anderes Objekt hinzugenommen werden.

Warum brauchen Hunde Spielzeuge?

Viele Muster, die sich im Spiel vermehrt wiederholen, finden sich auch im Kampf wieder und deuten in einem anderen Kontext auf eine feindselige Begegnung hin. Darunter fallen zum Beispiel lauern, einander jagen, knurren, laufen und beißen. Die meisten Vierbeiner lieben es, ihre Hundespielzeuge mit aller Kraft zu zerfetzen und kaputt zu beißen. Letztendlich scheint das Spielen also zumindest teilweise der Auslebung des Jagdtriebes und der angestauten Aggressionen zu dienen. Das sieht man auch daran, dass Tiere, die wenig Spielkontakt mit anderen Hunden haben, auf diese oft aggressiv und feindselig reagieren. Ihnen fehlt in diesem Fall ein durch Spiele antrainiertes Sozialverhalten und ein friedliches Ventil, um angestaute Aggressionen abzubauen.

Das Spiel zwischen Mensch und Hund hingegen stärkt die Verbindung zueinander und löst im Hund starke Glücksgefühle aus. Herumtollen, sich bewegen und Hundespielzeuge fangen macht ihm Spaß und verschafft ihm ein Gefühl von Freiheit.

Wenn du häufig ausgelassen mit deinem Hund spielst, wirkt sich das positiv auf eure gemeinsame Beziehung aus. Viele Hundebesitzer nehmen daher auf ihren Spaziergängen Hundespielzeug mit, um bei einem Stopp auf einer nahegelegenen Wiese oder in einem Park damit spielen zu können.

Unsere lustigen Spielzeuge für Hunde

Hunde lieben es, zu spielen. Wir wollen diesen Spieltrieb mit unseren zahlreichen Hundespielzeugen unterstützen und dir dabei helfen, deinen Vierbeiner glücklich zu machen.

Unsere Spielzeuge für Hunde beziehen wir ausschließlich von etablierten Herstellern wie zum Beispiel Cloud7, MiaCara und P.L.A.Y., welche für ihre qualitativ hochwertigen Produkte bekannt sind. Das Sortiment umfasst Tauspielzeuge, Plüschtiere, Futterbälle und Filzspielzeuge in allen erdenklichen Formen und Farben. Unter den Motiven befinden sich sowohl lustige Tiere als auch plüschiges Fastfood Essen und dekorative Filzknochen.

Wenn du deinen Hund mit mehr als einem Hundespielzeug überraschen willst, kannst du mit den unterschiedlichen Plüschboxen drei bis fünfzehn Produkte im Pack zum Sparpreis erwerben. Alle Boxen sind außerdem mit verschiedenen Themen ausgestattet und eignen sich auch hervorragend als Geschenk für andere Hundeliebhaber.