LILA LOVES IT

Shampoo Shine & Comb 250ml 🌱

Normaler Preis 8.50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand / Lieferung innerhalb 2-5 Werktagen

Spare Liquid error (product-template line 134): -Infinity%
2 auf Lager

✔ Liebevoll verpackt
✔ TOP SELLER

Das SHAMPOO SHINE & COMB von LILA LOVES IT pflegt das Fell deines Vierbeiners und bringt es zum glänzen dank wertvoller Öle. Bei der Herstellung des Hundeshampoos wurden keine Silikone, Parabene, oder PEGs verwendet.

  • Inhalt: 100ml / 250ml
  • Anwendung: Nach dem Einschäumen mit lauwarmem Wasser vollständig auswaschen und danach sanft abtrocknen.

 

Hunde Shampoo Shine & Comb 250ml

Das Hunde Shampoo Shine & Comb der Marke LILA LOVES IT reinigt mithilfe einer pflegenden Formel sowohl das Fell als auch die Haut deines Hundes. Es verzichtet dabei bewusst auf die Verwendung von schädlichen Silikonen, Parabenen und PEGs, da die nützlichen Aspekte dieser Inhaltsstoffe in der Kosmetik nicht ihren schlechten Effekt auf den Hundekörper aufwiegen können. Stattdessen arbeitet der Hersteller mit natürlichen Wirkstoffen und macht sich die vielen Vorteile von Argan- und Lavendelöl zunutze. Das Endergebnis ist ein gesundheitsverträgliches Produkt, welches die Hundehaare aller Fellarten glanzvoll und weich erscheinen lässt. Beanspruchte oder gereizte Haut pflegt es mit vielen wertvollen Stoffen und einem pH-Wert, der dem der Hundehaut angepasst wurde. Da es sich bei diesem Hunde Shampoo um ein Konzentrat handelt, ist der Wirkstoffanteil höher als bei vergleichbaren klassischen Produkten. Das Shampoo muss vor der Anwendung in einem Verhältnis von 1:10 mit Wasser verdünnt werden. Es reicht daher schon eine kleine Menge davon, um einen Hund gründlich zu waschen und seine Fellpflege positiv voranzutreiben. Dementsprechend ist das Shine & Comb Shampoo nicht nur sehr pflegend und wirkstoffreich, sondern auch äußerst ergiebig.

 

Was beim Waschen eines Hundes wichtig ist

Doch wieso überhaupt extra ein Hunde Shampoo kaufen, wenn es auch viele günstigere Alternativen für Menschen im Drogeriemarkt gibt? Hundehaut unterscheidet sich in vielen Aspekten von unserer Haut und bedarf deshalb auch einer anderen Behandlung. Nicht nur haben Hunde einen höheren pH-Wert, ihre Hautstruktur ist auch dünner und regeneriert sich schneller als die von uns Menschen. Ein normales Shampoo hat daher eine ganz andere Wirkungsweise auf den Hund als spezielles Hunde Shampoo und kann der Haut deines Vierbeiners sogar schaden. Achte deshalb immer darauf, vor dem Waschen deines Hundes geeignete Pflegeprodukte einzukaufen. Dem anderen Aufbau der Hundehaut ist es auch geschuldet, dass Hunde nicht so häufig gewaschen werden müssen wie wir Menschen. Es gibt keine festen Vorgaben über die Regelmäßigkeit der Hundehygiene, doch du solltest dein Tier wirklich nur dann waschen, wenn es auch nötig ist. Nicht selten bieten wilde Spaziergänge in Schlammnähe den Anlass für ein dringendes Bad. Kleinere Schmutzstellen kannst du oft einfach herausbürsten, doch grober Dreck und Matsch entfernt sich nur mithilfe von Hunde Shampoo und Wasser.

 

Wie du deinen Hund am besten wäschst

Die Hundewäsche kann sich je nach dem Charakter deines Tieres unterschiedlich schwierig gestalten. Du kannst deinen Hund in der Dusche oder in einer Badewanne waschen. Praktisch ist es außerdem, den entsprechenden Untergrund vorher mit einer Anti-Rutschmatte auszustatten, damit dein Hund beim Waschen nicht Gefahr läuft, auszurutschen und sich zu verletzen. Nachdem du deinen Vierbeiner noch einmal durchgebürstet hast, kannst du lauwarmes Wasser bis hin zu seinen Knien einlaufen lassen. Wenn er unruhig wird, versuche ihn mithilfe von Streicheleinheiten und Lob beruhigen. Schöpfe ein wenig Wasser über sein Fell und massiere schließlich das verdünnte Hunde Shampoo hinein. Dabei solltest du darauf achten, keinen Schaum oder andere Substanzen in seine Augen zu befördern. Am Schluss muss das gesamte Shampoo sorgfältig aus dem Fell ausgespült werden. Anders als bei uns Menschen solltest du deinen Hund nach dem Waschen nicht föhnen, sondern ihn lieber mit einem Hundetrockentuch vorsichtig trockenrubbeln. Stell dich darauf ein, dass er alles übrigbleibende Wasser abschütteln und damit vermutlich den Badezimmerboden nass machen wird.